Ostseebad Prerow

Maritim und ursprünglich

Umgeben vom urwüchsigen Darßwald und ausgedehnten Salzwiesen, bietet Prerow landschaftliche Gegensätze von großer Anziehungskraft. Im Norden der Leuchtturm »Darßer Ort« mit Blick auf den fünf Kilometer langen feinsandigen und steinlosen Strand und natürlich die glasklare Ostsee. Im Süden der Bodden mit seichteren Wellen und romantischen Uferwegen. Und dazwischen? Das Ostseebad ist weitläufig bebaut und beglückt die Besucher mit zahlreichen alten Kapitänshäusern. Charakteristisch zieren diese traditionellen Schmuckstücke bunte, liebevoll gestaltete Haustüren.

Eingebettet in den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft überzeugt die Umgebung vor allem durch Vielseitigkeit. Feiner, weißer Sand am Strand trifft auf Steilhänge und nahezu unverwüstlichen Küstenwald. Mit dem Fahrrad und auch zu Fuß kann man das ausgedehnte Rad-Wandernetz durch die geschützten Uferzonen des Boddens erkunden.

In der Abgeschiedenheit auf Fischland, Darß und Zingst kann man es gut aushalten. Doch wer kulturelle Abwechslung sucht oder sich den Sehenswürdigkeiten an der Ostseeküste widmen will, wird besonders in Rostock und Stralsund fündig. Rostock als Großstadt des Landes bietet zahlreiche Möglichkeiten in puncto Unterhaltung, Kultur und Gastronomie. Zu nennen sind die Marienkirche, das Kulturhistorische Museum oder die Angebote des Volkstheaters. Das Rostock vorgelagerte Seebad Warnemünde ist mondän und hat sich gleichzeitig das Flair eines alten Fischerdorfes erhalten. Stralsund beeindruckt durch seine sanierte Altstadt mit zahlreichen Bauten der Backsteingotik und hat mit dem Ozeaneum ein besonderes Highlight zu bieten. Wer nicht ganz so weit fahren will, findet in Ribnitz-Damgarten den Charme einer Kleinstadt in Mecklenburg-Vorpommern vor, dort ist zudem das Bernsteinmuseum zu Hause.

Erholen und Erleben

Zwischen Rostock und Stralsund erstreckt sich die 45 Kilometer lange Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Sie trennt die Darß-Zingster-Boddenkette von der offenen Ostsee und verbindet somit zwei Welten: Sehnsuchtsvolle Natur-Stillleben und unbändige Natur-Schauspiele. Ostsee, Bodden, See- und Binnengewässer – die Region ist geprägt von Wasser. Aktiv Segeln oder sich einfach nur treiben lassen auf der Luftmatratze in der Sommersonne. Beim Angeln entspannen. Die Füße in die seichte Brandung halten, baden, schwimmen, planschen. Beim Surfen, Kiten, Wakeboarden jauchzt das Herz vor Erregung und ist gerührt vor Sehnsucht bei einer romantischen Zeesenbootfahrt auf dem Bodden hinein in den Sonnenuntergang. Ob auf, im oder am Wasser – die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst verspricht Erholung und Erleben mit einem lebhaften Element, das hier zu Hause ist.

Erlebnisse kann man kaum beschreiben: Schauen Sie vorbei und lassen sich von der Schönheit ursprünglicher Natur und maritimen Kulturgutes verzaubern.

Neugierig geworden? Schauen Sie gleich vorbei:

unsere Objekte Ostseebad Prerow ›››